Über mich, Alexandra, Kursleiterin bei Akzéntz Schweiz in Zug

Ich bin 43 Jahre alt und machte mich 2002 mit einem Nagelstudio selbständig. Einige Jahre habe ich herumgewurstelt mit diversesten Produkten kreuz und quer durch die Nagelkosmetik Firmen. Tausende von Franken habe ich für Produkte ausgegeben, die nicht das hielten, was die Hersteller versprachen, und wandte man sich an die Firmen für eine Auskunft, hiess es stets, sie kennen das Problem nicht, hören es das allererste mal, und der Fehler läge bei mir...So beginnt man als Naildesignerin natürlich an sich zu zweifeln, und Kunden zu verlieren ist alles andere als das, was man sich gewünscht hatte. Nach vielen vielen Marken, die ich ausprobiert hatte, wurde ich auf Akzéntz aus Kanada aufmerksam, und bestellte das Gel dort. Ich war von Anfang an so dermassen begeistert, dass ich nur noch die Resultate der Haftung abwartete! Heute vertreibe die Akzéntz Produkte seit 2006 als offizielle Distributorin in der Schweiz, weil ich absolut hinter der Qualität stehen und garantieren kann, dass sie halten, was sie versprechen! 2006 habe ich angefangen, Naildesignerinnen auszubilden, und führte meine Ausbildungsstätte in Rorschach bis im Herbst 2015. Nach einer gesundheitlichen Auszeit und privatem Umzug habe ich im Mai 2017 in Zug nun wieder eine Ausbildungsstätte eröffnet, und freue mich riesig, wieder absolut tolle Naildesignerinnen ausbilden zu können, die mit den grandiosen Produkten von Akzéntz arbeiten möchten. Mein Ziel ist es, alle meine Schülerinnen zu einer äusserst erfolgreichen Naildesignerin auszubilden. Auch nach dem Kurs bin ich weiterhin jederzeit Deine Ansprechperson für Fragen - auch nach vielen Jahren kannst Du mich per Telefon, E-Mail oder Whatsapp kontaktieren, wenn Du ein Problem hast (was Nägel betrifft, natürlich ;-))). Meine Passion gilt vor allem der Perfektion und der kreativen Nail Art.

Meine Philosophie ist jene, dass man (fast) alles im Leben erreichen kann, wenn man es denn nur will und auch anpackt! Ich bin eine Macherin, und gerne möchte ich auch Dich zu einer "Macherin" ausbilden! Lebe Deine Träume, und träume nicht Dein Leben, ist eine meiner Philosophien. Ich denke, dass ich mich ganz klar deswegen zu anderen Ausbildungsstätten unterscheide, weil ich wie Du auch, ganz einfach als Nageldesignerin angefangen und mein Ding durchgezogen habe, und es mich nie interessiert hat, was andere machen. Ich möchte mich verwirklichen und all das machen, was mir Freude bereitet, und dabei schaue ich nicht nach links oder rechts, was andere machen, sondern gehe meinen Weg, und dieser führt Geradeaus. Dieses Business ist ein Business, wo viele meinen, die "Schwächeren" kritisieren oder heruntermachen zu müssen, und es gibt ganz viele Neider, die glauben, es besser zu können als andere. Meine Art und Weise ist diese, dass es mich schlichtweg nicht interessiert, was andere machen, schreiben, denken oder sagen, denn solche Leute, welche sich selber so darstellen, als seien sie etwas besseres als andere, haben meist ein Problem mit sich selber und sind voller Missgunst und Neid. Ich habe gelernt, dass man es sehr weit bringen kann, wenn man einfach nur für sich selber schaut, und diese Arbeit voller Freude, Leidenschaft und Spass durchführt, ohne es allzu ernst zu nehmen. Nur mit dieser Lockerheit schafft man es, sich in der heutigen Welt durchzusetzen. Bei mir bist Du in besten Händen, denn ich leite meine Kurse mit einer unglaublichen Geduld, viel Humor und äusserst präzise, denn ich führe diese Firma seit 2002 alleine, und sie existiert nur deshalb seit nunmehr 18 Jahren, weil ich mich nicht von der oberflächlichen Beauty Industrie beeinflussen lasse. Für mich ist es eine Passion, kreativ zu sein, und es steht die Freude im Vordergrund, mit diesen tollen Produkten arbeiten zu dürfen und immer wieder neues auszuprobieren, und ich setze nicht das Geld verdienen an die erste Stelle. Ich arbeite, um zu leben, und lebe nicht, um zu arbeiten, ist eine weitere meiner Philosophie. Bei Akzéntz Schweiz wirst Du mich nie als aufdringliche Verkäuferin erleben, wie es bei vielen Nagelfirmen der Fall ist, sondern ich berate Dich äusserst kompetent, damit Du wirklich nur diese Produkte kaufst, welche Du wirklich benötigst, und nicht wie ich damals, viel Geld in den Sand setzt, weil es von einer Nailprodukte Firma aufgeschwatzt wurde. 

Anbei findest Du ein paar Eindrücke meiner Laufbahn.

Mein allererstes mal an einer Nail Art Meisterschaft, und sogleich den 1. Platz gewonnen :-)

Nail Art Trophy Zürich, 2010

Nagelkurse, NailArt, Ausbildung zur Nagelartistin

Private Fotos von mir

Ein Ausschnitt aus meiner Laufbahn