Über die Kursleiterinnen von Akzéntz Schweiz

Über Alexandra McCarthy, Distributorin Akzéntz Schweiz und Kursleiterin ACE Akzéntz Switzerland (Akzéntz Certified Educator)

Ich bin 41 Jahre alt und machte mich 2002 mit einem Nagelstudio selbständig. Einige Jahre habe ich herumgewurstelt mit diversesten Produkten kreuz und quer durch die Nagelkosmetik Firmen. Tausende von Franken habe ich für Produkte ausgegeben, die nicht das hielten, was die Hersteller versprachen, und wandte man sich der Firma zu für eine Auskunft, hiess es stehts, sie kennen das Problem nicht, und der Fehler läge bei mir...So beginnt man als Naildesignerin natürlich an sich zu zweifeln, und Kunden zu verlieren ist natürlich auch alles andere als das, was man sich gewünscht hatte. Nach vielen vielen Marken, die ich ausprobiert hatte, wurde ich auf Akzéntz aus Kanada aufmerksam, und bestellte das Gel dort. Ich war von Anfang an, vom ersten Nagel so dermassen begeistert, dass ich nur noch die Resultate der Haftung abwartete! Nun...ich vertreibe die Akzéntz Produkte jetzt seit 2006 in der Schweiz, und wir feiern unser 11jähriges Akzéntz Jubiläum im 2017, ohne jemals an einer Beauty Messe anwesend gewesen zu sein! Das spricht doch für Einiges, oder?? :-) Im Jahr 2010 war ich das erste mal ohne Erfahrung an einer Schweizer Meisterschaft in Nail Art, und habe auf Anhieb den 1. Platz geholt. Meine Passion gilt vor allem der Perfektion und der kreativen Nail Art. 

Nail Art von Alexandra McCarthy, 1. Platz Nail Art Trophy Schweizermeisterschaft 2010

Nagelkurse, NailArt, Ausbildung zur Nagelartistin

Über Sidonia Aggeler, Kursleiterin Akzéntz Switzerland

Seit 2008 bin ich ausgebildete Naildesignerin von Akzéntz, und seit 2014 gebe ich offiziell Kurse. Ich sehe in meinem Beruf nicht nur das „Nägelmachen“. Ich nenne es gerne auch Nagelkunst, denn der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Kundenzufriedenheit steht bei mir an oberster Stelle, und es macht mir selber auch immer wieder Freude zu sehen, wie Nagelbeisser sich wieder trauen, ihre Hände auf den Tisch zu legen. Mit der Schulungsstätte Zug habe ich den Meilenstein für meine weitere Karriere gelegt, und ich freue mich sehr, Sie in unserem neuen Schulungszentrum begrüssen zu dürfen. Wie Sie sehen, ist es mit viel Ehrgeiz, Leidenschaft und Fleiss möglich, sich ein eigenes Standbein aufzubauen, das zudem noch eine grosse Freude bereitet. Möchten auch Sie soweit kommen? Dann besuchen Sie - so wie ich damals - einen Kurs bei Akzéntz Schweiz ;-) . Ich freue mich auf Sie!