Qualitätszertifizierung

Wir erlauben uns, ab einem Basiskurs (Neuset & Auffüllen) erst dann ein Zertifikat auszuhändigen, wenn Ihre Arbeit unseren Erwartungen entspricht. So erwarten wir von Ihnen, dass Sie nach dem Kurs selbständig ein Neuset erstellen sowie 1 x Auffüllen, und jeweils die Nägel aus nächster Nähe fotografieren, und zwar von der Seite, von oben und von vorne. Wir werden die Arbeiten analysieren und wenn nötig, korrigieren und Ihnen behilflich sein, wo Sie sich noch verbessern können. Sind die Arbeiten zufriedenstellend, erhalten Sie umgehend ein Zertifikat per Post zugesendet, andernfalls erwarten wir, dass Sie weiter üben, damit auch Sie sich von der Durchschnittsnaildesignerin abheben können. Bis dahin erhalten Sie lediglich eine Kursbestätigung.

Sie können mir solange Ihre Arbeiten zusenden, bis Sie sich sicher fühlen! Mein Ziel ist es, aus Ihnen eine top professionelle Naildesignerin machen zu können, die sich ganz klar von den anderen - von der Masse - abhebt, und Sie viele zufriedene Kundinnen bekommen werden. Sie können mich auch nach Jahren noch kontaktieren für Fragen, sofern Sie noch immer mit Akzéntz Produkten arbeiten. Der Erfolg einer Schülerin ist auch mein Erfolg - Sie werden es nicht bereuen, eine Ausbildung bei Akzéntz Schweiz in Zug besucht zu haben. 

Herzlichst, Ihre Alexandra.

Hier sehen Sie, wie ich Ihnen auch nach dem Kurs weiterhin behilflich sein werde, Ihre Nägel zu korrigieren, die Sie "ohne Aufsicht" alleine erstellt haben.